Logo

Im Frühling

Büffelmozzarella

In Kampanien werden die Büffel gezüchtet, aus deren cremig weicher Milch der echte Mozzarella di buffala hergestellt wird.

bueffelmozzarella

Produziert wird der Käse aus erwärmter Milch unter viel geduldiger Rührarbeit. Wenn die Masse elastisch genug ist kommt das, was dem Käse den Namen gegeben hat, das portionsweise Abschneiden. Viel Fingerspitzengefühl erfordert die Lagerung in der Salzlake, um den ausgewogenen Geschmack zu erzeugen. Teilweise werden die Mozzarellakugeln oder Zöpfe auf frischen Myrthenzweigen gebettet, so dass sie das feine Aroma annehmen. Am besten mundet der Büffelmozzarella ganz frisch, nur von etwas frischem Brot begleitet oder kombiniert mit Tomaten und garniert mit Basilikum in Form des berühmten „Insalata caprese“!